Versandkostenfrei ab 50 Euro Versand innerhalb 24h 30-tägiges Rückgaberecht google.com

80s Casuals



Kulturelle Authentizität aus dem Nordwesten.

Im Jahr 2003 gegründet, sind 80s Casuals aus Liverpool die Pioniere der "Terrace Labels" im Vereinigten Königreich. Das Label aus dem Nordwesten der Insel wurde von Jungs vorangetrieben, die während der ikonischen Ära der 1980er Jahre tatsächlich zum Fußball gingen und die gleichgesinnten Seelen ein faires Preis- und Qualitätsprodukt anbieten wollten. Inspiriert von der goldenen Ära der Casual Culture, einer Zeit, in der die letzte große Revolution im Männer-Stil stattfand, ist 80s Casuals heute als das allererste Terrace-Label in Großbritannien anerkannt. Es ist im Laufe der Jahre gewachsen und das Inventar umfasst nun auch film- und musikbezogene Waren.

Die T-Shirts mit Trainers-Motiven waren auf Anhieb ein Erfolg - und das nicht nur auf der Insel, sondern auch rund um den Erdball. 80s Casuals brachten eine ganze Generation neuer "trainer heads" und Casuals in die Stadien dieser Welt, weshalb ihr Einfluss nicht hoch genug eingeschätzt werden kann.

Der Gründer, Dave Hewitson, mit einem Hintergrund von über 35 Jahren Arbeitserfahrung in der Druckindustrie nutzte sein Wissen, um 2004 im Selbstverlag ein Buch über die "Casual"-Kultur zu veröffentlichen. Unter dem Titel 'The Liverpool Boys are in Town' führte die Veröffentlichung zu seiner Beteiligung an der Bekleidungsfirma '80s Casuals'. Das 2003 gegründete Label gilt heute als die erste Terrace-Marke, die sich ausschließlich an Jungs richtet, die zum Spiel gehen und ein Auge für einen anspruchsvollen Stil haben. Die Marke sicherte sich im Laufe der Jahre Kooperationen mit den kultigen italienischen Sportbekleidungslabels Fila und Ellesse. In den folgenden Jahren wurde ein weiteres Bestseller-Buch '80s Casuals' von Dave und seinem damaligen Geschäftspartner Jay Montessori produziert, das wiederum die Kleidung und Turnschuhe der letzten 30 Jahre behandelt. Diese Jahre, die mit Design und kommerziellem Bewusstsein zu tun hatten, haben Dave nun die Möglichkeit gegeben, die volle Kontrolle über das Label zu übernehmen, nachdem sein Partner zu einer anderen Marke weitergezogen ist. Seit 2012 betreibt er auch das kultige Liverpooler "Vinyl Only"-Plattenlabel Eighties Vinyl Records. Er veröffentlicht Singles in limitierter Auflage für aufstrebende lokale Acts. 2014 wurde ein weiteres Buch veröffentlicht: "Places I Remember" (Orte, an die ich mich erinnere), 50 Jahre Geschichten von Liverpool-Fans, die ihrem Team durch ganz Europa gefolgt sind.


Artikel 1 - 17 von 17

Profitiere von unseren Aktionen

Kostenlose Lieferung ab 50 Euro

30 Tage Bedenkzeit

Mehr als 100 internationale Brands

Wähle einfach 040 / 333 891 67

Sofort eine Antwort auf Ihre Frage

E-Mail

Antwort innerhalb von 24 Stunden

Facebook

Antwort innerhalb einer Stunde