Der Herbst ist da und bringt die neue adidas SPEZIAL Kollektion mit sich. Für uns hier bei Casual Couture jedes Mal ein Highlight. Zwar hat dieses Jahr uns schon einige nennenswerte Zuwächse im heimischen Schuhregal beschert, doch die SPEZIAL-Kollektion löst immer noch mal ein ganz besonderes Kribbeln aus.

Gary Aspden und sein Team haben sich erneut in die Archive von adidas begeben und ein paar mehr oder weniger vergessene Schätze hervorgezaubert. Wir haben uns bei dieser Kollektion auf das Schuhwerk konzentriert und die Textlilien dieses mal vernachlässigt. Die Trainer im Einzelnen sind:

SPIRITUS SPZL

Beim adidas Spiritus SPZL handelt es sich um eine überarbeitete Version des adidas Spirit. Er erscheint in zwei Colorways. Das rote Wildleder-Upper sowie der gelbe Kontrast, der sich in den drei Streifen und dem Fersenpatch wiederfindet, sind dabei den Originalfarben des „Spirits“ nachempfunden. Die Inspiration für den zweiten Colorway stammt vom adidas Dublin und im Fall des Spirits war der Colorway damals wohl vorgesehen, hat es aber nicht in die Produktion geschafft.

Der Spiritus SPZL verfügt über ein weiches Leder-Innenfutter und einer Einlegesohle mit Spezial Logo. Eine dunkle Gummi-Außensohle rundet den Schuh gelungen ab.

INTACK SPZL

Beim adidas Intack SPZL handelt es sich um eine neu Auflage eines nicht allzu bekannten adidas Klassikers. So wurde das Upper 1:1 inkl. des Heel-Overlays dem adidas Gaucho nachempfunden. Der adidas Intack kommt in einem grünen Wildleder-Upper, weiß gezackten Streifen und Fersenpatch, einem Trefoil Logo auf der Zunge und einer Gummi-Außensohle.

GT WENSLEY SPZL

Der GT Wensley SPZL beruht auf einem aus den 80er Jahren stammende „Made in Russia“ Schuh namens Universal. Bereits in der letzten SPEZIAL-Kollektion konnte der Wensley SPZL überzeugen. In seinem Nachfolgemodel wurde originalgetreues Luxusleder verwendet, welches sich über eine Nylonbasis zieht. Abgerundet wird der Trainer mit einer dunklen Gummisohle und dem SPEZIAL-Fußbett.

MCCARTEN SPZL

Mit dem McCarten SPZL setzt Gary Aspden seinen Hang zur adidas Freizeit Kollektion der 70er fort. In ihm finden eine Reihe von Freizeitmodell von damals zusammen und so bildet der Schuh einen völlig neuen Hybrid in der aktuellen SPEZIAL-Kollektion. Das Obermaterial und Futter ist aus weichem Leder. An der Seite befindet sich ein dezentes Trefoil Logo, welches den Look abrundet.

WINTERHILL SPZL

Der Winterhill SPZL ist inspiriert vom adidas Reinhold Messner. Ein Schuh der damals als Wanderschuh mit der Bergsteigerlegende entwickelt wurde. Die SPEZIAL Version ist wesentlich modernen und eignet sich hervorragend für kalte Wintertage. Das Obermaterial aus Leder und Wildleder ist wasserabweisend. Außerdem ist die Zunge mit dem Obermaterial verbunden, was das Eindringen von Wasser verhindert. Zwischen Obermaterial und Sohle befindet sich eine Gummikante die als Schmutzfang dient. Optisch abgerundet wird der Schuh durch die Metalösen an der Schnürleiste.

Wir finden die Palette ist dieses Mal sehr breit gefächert und so sollte für jeden der richtige Schuh dabei sein. Wir setzen die Reihe unserer Specials auch bei dieser SPEZIAL-Kollektion fort und so wird es zu jedem Trainer einen speziellen Turnbeutel geben.

VERKAUFSSTART: 22.09.2017 – 0:00 Uhr online, 11:00 Uhr in unseren Stores in Hamburg und Düsseldorf (wenn noch vorrätig).

 

Spiritus SPZL - rot/gelb - 109,90 €

Spiritus SPZL - navy blau/rot - 109,90 €

Intack SPZL - grün/weiß - 109,90 €

GT Wensley SPZL - beige - 119,90 €

McCarten SPZL - braun - 129,90 €

Winterhill SPZL - grau - 179,90 €