LE FIX – Seid ihr breit?

Bereits im Juli konnten wir euch die ersten Artikel von LE FIX aus Kopenhagen bei uns im Laden präsentieren. Das war aber wirklich nur ein ganz kleiner Vorbote von dem, was hinter diesem Namen steckt.

Le Fix wurde 1999 von drei guten Freunden in Kopenhagen gegründet. Einer von ihnen, ein Mann mit dem namen Benny Bee, ist noch heute der Chefdesigner des Labels.

Die Grundidee hinter Le Fix war es, sich als Gruppe von Künstlern zusammenzuschließen, die ihr Leben den unterschiedlichsten Underground-Kunstformen gewidmet hatten und die Zeit für gekommen hielten, der Welt zu zeigen, dass Kopenhagen kulturell mehr zu bieten hat, als die kleine Meerjungfrau.

Die Crew von Le Fix arbeitet in verschiedenen Gruppen an den unterschiedlichsten Projekten, die schlussendlich eine Synthese künstlerischen Ausdrucks ergeben. Diese Kombination verschiedener Kunst-Stile kann dann auch schon mal als Resultat verkäufliche Produkte ergeben, wie Ihr sie bei uns im Laden findet. Zur Zeit vereinen sich unter dem Namen Le Fix eine Kleidungsmarke, ein Tattoostudio in NØRREBRO und eins in der CITY, eine KUNSTGALERIE und eine Holzwerkstatt, was den unzweifelhaften Beweis liefert, dass es den Machern weder an Motivation noch an Skills fehlt.

Immer wieder findet sich dabei in bzw. auf den Produkten Kaj, denn Kevin von Le Fix als die Karmafigur des Labels bezeichnen würde oder auch als „den besten Freund, den du haben kannst“, den Kaj ist so wie man sich einen Freund vorstellt: er ist immer da, wenn man ihn braucht und er ist immer so, wie er gerade sein soll. Kaj begleitet Le Fix von Beginn an und wurde von Benny kreiert.

Die Kreativität der Designer, ihr Gespür für das gewisse Etwas sowie die durch die englischen Casuals der 1980er inspirierten Kleidungsstücke haben folgerichtig dazu geführt, dass man die Kreationen von Le Fix mittlerweile auch auf den Tribünen Europas findet.

Ein weiterer Grund hierfür dürften die Kollaborationen der Dänen sein, die das Label in den Fokus einer breiteren Öffentlichkeit gerückt haben. In die zahlreichen Kollaborationen mit Künstlern und Marken reiht sich auch ein Marke ein, die wir bei uns führen. Gemeinsam mit RAINS wurde eine kleine Kollektion gestaltet. Dieses ist leider bereits vergriffen, wobei zumindest der Bucket Hat sicherlich auch jetzt noch guten Anklang finden würde.

Die jüngsten Kollaborationen stellen sicherlich einen weitere Meilenstein dar, denn der Name CLARKS sollte jedem von euch bestens bekannt sein.

CLARKS Originals gehören wohl zu den Klassikern schlechthin, wenn man in der Casual-Szene nach braunen Schuhen fragt. Für die Jungs von Le Fix, die neben dem Faible für den Look der Casuals auch die Liebe zur Hip Hop Kultur teilen, war es daher eine besondere Ehre mit dem Produzenten der berühmten Wallabees zusammenzuarbeiten, die man nicht nur an den Füßen fußballverrückter Typen sondern auch an denen von Rap-Ikonen wie dem Wu-Tang Clan finden konnte.

Es gibt noch viel zu berichten, doch wollen wir euch die entscheidenen Infos nicht vorenthalten. Ab sofort haben wir eine kleine Auswahl an Le Fix Produkten bei uns im Laden, die wir nach und nach aufstocken werden. Ganz besonders freuen wir uns aber, dass wir euch sowohl Teile der Kollaboration mit Clarks als auch Star Wars anbieten können. Zumindest die Clarks Schuhe werden bereits in den nächsten Wochen bei uns eintreffen.

Wenn ihr in Kopenhagen seid, schaut doch mal in einem der Shops vorbei und sagt gern Hallo von uns. Wer neugierig geworden ist und etwas mehr über die Marke lesen will, schaut sich am besten mal in deren BLOG um.

Seid ihr bereit? Cheers!