Hikerdelic

Vom Magazin zum Modelabel. Für die Gründer von Hikerdelic war eines klar: Wenn wir es gut finden, machen wir es auch. Neil Summers und Mark Smith aus dem nordenglischen Stockport waren unzufrieden mit den bestehenden Print-Publikationen der Casual-Szene. Also begannen sie einfach kurzerhand damit ihr eigenes Magazin zu veröffentlichen, das Proper Mag. Und wenn man sich so intensiv mit dem Schreiben über Kleidung und Styles beschäftigt, war es für beide naheliegend, auch eigene Herrenmode zu kreieren. Die Geburtsstunde von Hikerdelic. Das Brand vereinigt coole Outdoorstyles mit Funktionalität und lässigen Streetwear- Designs in trendigen, zeitlosen Farbkombinationen. Somit eigenen sich die Klamotten sowohl für deinen nächsten Urlaub als auch im Stadion. Inspiriert von ihren Raves zu Acid House in den späten 80ern erinnert auch das Hikerdelic-Logo ein wenig an einen Wanderausflug auf LSD. Da es jene Mode ist, die auch ihre Schöpfer zu Konzerten und Fußballspielen tragen, ist sie besonders authentisch- und das kommt gut an. Hikerdelic konnte mit seinen Looks bereits große Namen wie Topo Designs und Barbour von sich überzeugen und für Kollaborationen gewinnen. Besondere Hingucker sind die Grafik- T-Shirts und Sweatshirts, ob mit ausgefallenen Prints oder dem Logo-Klassiker in coolen Farben. Durch die Verarbeitung von leichter und atmungsaktiver Baumwolle bieten die Pieces von Hikerdelic jedem Mann optimalen Tragekomfort.

Seite 1 von 1
11 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 11

Newsletter

You want to receive coupon codes via push notification?
Please follow this inscrutions to activate push notifications: